Monika Zieschank
Werbung und Öffentlichkeitsarbeit
05381-9177-0
info@myvoba.com

Blumenriviera 2017

Sonntag, 14. Mai 2017 13:22 Uhr

Abschied von der Blumenriviera

Nun war er also gekommen, der letzte Tag an der Blumenriviera. Wir hatten nach dem Frühstück noch ein paar Stunden Zeit, um uns in Alassio den Markt anzusehen oder um zu shoppen. Jeder von uns nutzte die verbleibende Zeit nach seinem Gusto. Um 14:00 Uhr holte uns unsere Reiseleiterin Nina mit dem Bus ab, um uns zum Flughafen nach Nizza zu bringen. Gegen 19:30 Uhr saßen wir dann endlich im Flieger und waren auf dem Weg nach Deutschland. In Frankfurt angekommen, hatten wir mit einigen Verzögerungen zu kämpfen, weil der Flughafen kurz zuvor wegen eines Unwetters den Betrieb einstellen musste...

Samstag, 13. Mai 2017 13:35 Uhr

Nizza - Sonne, Strand und mehr

 Am letzten Tag unserer Reise haben wir Nizza besucht und konnten uns während des Aufenthaltes die Stadt und natürlich die Engelsbucht und die Promenade des Anglais genießen. Nizza ist wunderschön. In der Sonne strahlen die Häuserfassaden mit dem Meer um die Wette. Das Meer leuchtet ganz intensiv in verschiedenen Blautönen und der weiße Strand bildet einen tollen Kontrast dazu.  Foto: M. Zieschank   In Nizza haben wir nach einer kleinen Rundfahrt durch das Villenviertel als erstes den Blumenmarkt angesteuert. Die vielen Blumen leuchteten in allen Farben. Pralle Sträuße oder kl...

Donnerstag, 11. Mai 2017 15:35 Uhr

Genua und Portofino

Auch heute wurde es wieder nichts mit dem Ausschlafen. Um 6:00 Uhr klingelte der Wecker, Frühstück um 7:00 Uhr und Abfahrt nach Genua um 8:00 Uhr. Nach zwei Stunden Fahrt nahm uns Andrea in Genua in Empfang und zeigte uns seine Stadt. Zuerst machten wir mit unserem Bus eine Stadtrundfahrt, bei der wir den Fahrkünsten unseres Fahrers Gianni einmal mehr großen Respekt zollten. Enge Kurven und die vielen Rollerfahrer sorgten dafür, dass zumindest wir Reisenden mehrfach die Luft anhielten.   Foto: M. Zieschank   Foto: M. Zieschank   Foto: M. Zieschank   Foto: M. Zies...

Mittwoch, 10. Mai 2017 20:44 Uhr

Düfte und Kunst

Die malerische Halbinsel Antibes und ein Besuch in Saint-Paul de Vence waren unsere heutigen Ziele. Nach einer zweistündigen Fahrt erreichten wir Nizza und fuhren entlang der Côte D'Azur nach Antibes. Das Meer leuchtete in den unterschiedlichsten Blautönen und es war ein herrlich sonniger Morgen. Foto: M. Zieschank   Foto: M. Zieschank   In Antibes sind wir an der Stadtmauer entlang bis zum Markt gelaufen.   Foto: M. Zieschank   Foto: M. Zieschank   Foto: M. Zieschank   Viele Handwerker und Künstler prägen das Bild von Antibes. Die Stadtmauer beherbe...

Dienstag, 09. Mai 2017 22:06 Uhr

Malerische Küstenorte

Heute sind wir von Alassio über die malerische Küstenstraße Via Aurelia über Imperia und San Lorenzo nach Taggia gefahren. Taggia wird auch als die Wiege der berühmten Olivensorte Taggiasca bezeichnet. Taggia selbst besitzt viele geschichtliche Zeugnisse und liegt wie eine typisch ligurische Burg auf einem Hügel. Wir haben hier einen kleinen Zwischenstopp eingelegt und sind durch die Altstadt gebummelt. Dort haben wir uns die Kirche der Heiligen Giacomo e Filippo angesehen. Foto: M. Zieschank Foto: M. Zieschank   Foto: M. Zieschank   Nach der Besichtigung ...

Letzter Beitrag