Monika Zieschank
Werbung und Öffentlichkeitsarbeit
05381-9177-0
info@myvoba.com

Zypern 2018

Sonntag, 29. April 2018 13:15 Uhr

Kourion

Der letzte Ausflug dieser Reise führte uns in die griechisch-römische Ruinenstadt Kourion. Dort besichtigten wir die Ruinen einer frühchristlichen Basilika und eines römischen Forums. An das Forum schließen sich Villen mit Bodenmosaiken und ein antikes Stadion an.     Anschließend besuchten wir die Villa des Eustelios, die ebenfalls mit prachtvollen Bodenmosaiken ausgestattet sind. Direkt neben der Villa befindet sich ein römisches Theater, in dem einst 3.500 Zuschauer Platz fanden. Es finden auch heute noch Veranstaltungen in diesem Theater statt. Zum Abschluss sind wir dann zum H...

Samstag, 28. April 2018 14:55 Uhr

Das Bad der Aphrodite

Heute fuhren wir zur Akamas-Halbinsel. Hinter Paphos wurde die Insel plötzlich grün, so wie wir sie eigentlich schon am Anreisetag erwartet hatten. Dicht bewachsene Hänge, Obst- und Olivenbäume säumten den Weg. In Latchi wartete im kleinen Fischereihafen unser Ausflugsboot, mit dem wir über zwei Stunden unterwegs waren. Die Küste der Halbinsel zeigt interessante Gesteinsformationen, die das Wasser im Laufe der Zeit aus dem Stein gewaschen hatte. Nach der Bootstour besuchten wir das Bad der Aphrodite. Es ist der Ort, an dem sich Aphrodite und Adonis zum ersten Mal sahen und ein Liebespaa...

Freitag, 27. April 2018 14:19 Uhr

Besuch im Norden Zyperns

...

Donnerstag, 26. April 2018 12:33 Uhr

Aphrodite - die Schaumgeborene

Als erstes Ziel steuerten wir den legendären Geburtsort der Aphrodite an. In Petra tou Romiou soll der Sage nach die Göttin Aphrodite dem Meer entstiegen sein. Der Ort ist ein beliebter Foto-Stopp für viele Touristen, denn außer uns bewunderten auch die Insassen zweier weiterer Reisebusse die Gesteinsformationen. Anschließend fuhren wir weiter in die Stadt Paphos und besichtigten dort eine byzantinische Kirche mit schönen Fresken.  Danach besuchten wir die archäologischen Sehenswürdigkeiten der Stadt: die Königsgräber und die Mosaiken in der römischen Villa des Dionysos. Nach der ...

Mittwoch, 25. April 2018 14:51 Uhr

Ikonen, Nonnen und Wein

Auf dem Weg nach Nikosia erfuhren wir von unserer Reiseleiterin Marianna eine Menge über die zyprische Geschichte, insbesondere über die Gründe der Teilung der Insel.    Wir befinden uns im ehemaligen britischen Teil der Insel und müssen uns immer noch etwas an den Linksverkehr gewöhnen. Doch unser Fahrer bringt uns sicher zu unseren Ausflugszielen. Auf den Feldern, die die Straßen säumen, liegen unzählige Strohballen. Aufgrund der Hitze der letzten Wochen ist die Insel sehr trocken und viele Pflanzen bereits verblüht. Unser erster Stopp führte uns in die Johannes-Kathedrale u...

Letzter Beitrag