Heute fuhren wir zur Akamas-Halbinsel. Hinter Paphos wurde die Insel plötzlich grün, so wie wir sie eigentlich schon am Anreisetag erwartet hatten. Dicht bewachsene Hänge, Obst- und Olivenbäume säumten den Weg. In Latchi wartete im kleinen Fischereihafen unser Ausflugsboot, mit dem wir über zwei Stunden unterwegs waren. Die Küste der Halbinsel zeigt interessante Gesteinsformationen, die das Wasser im Laufe der Zeit aus dem Stein gewaschen hatte. Nach der Bootstour besuchten wir das Bad der Aphrodite. Es ist der Ort, an dem sich Aphrodite und Adonis zum ersten Mal sahen und ein Liebespaar wurden. Die ursprünglich geplante Wanderung haben wir wegen der anhaltenden Hitze ausfallen lassen. Stattdessen veranstalteten wir im Schatten ein leckeres Picknick. Alle ließen sich das frische Brot, Tomaten und Gurken, Käse und Oliven bei einem Becher Wein schmecken. Nach dem Picknick traten wir die fast zweistündige Rückreise zum Hotel an und ließen Tag mit einem Bad im Meer oder im Pool ausklingen.